Im ‚Viertel‘ feiern

Das Szene-“Viertel” in Bremen: Hier lässt es sich leben… (Foto: Thomas Grziwa)
Das Bremer Ostertor-Viertel: szenig, lebendig, kontrovers… (Foto: Thomas Grziwa)

Bremens wohl spannendster Stadtteil liegt in unmittelbarer Nähe der City. Im Ostertor-/ Steintor-Viertel (kurz: ‚Viertel‘) trifft sich die Szene, und das Angebot an Bistros, Bars und Boutiquen sucht seinesgleichen. Und abends geht‘s erst richtig los…

Der Ostertorsteinweg ist die quirlige Lebensader des ‚Viertel‘. Hier trifft man sich zum Shoppen, Essen und Feiern. Auch das Bremer Theater und die Kunsthalle finden sich entlang der Route, nur wenige Schritte von Marktplatz und Roland entfernt. Kultur und Kommerz, Kulinarisches und jede Menge spannender Läden machen diesen bunten Stadtteil zu einem kleinen Kosmos in der Stadt. In lauen Sommernächten zeigt der Norden, dass er keineswegs so kühl ist, wie mitunter behauptet wird.