Mobile4D

Mobile4D

Kernstück des “Mobile for Development”-Warnsystems ist eine textarme und intuitiv zu bedienende App. Betroffene können beispielsweise den Wasserstand mittels einfachen Bildvergleichen angeben. (Foto: Jörg Sarbach)

BREMEN, 19.09.2014, Studierende des Master Studiengangs Informatik an der Universitaet Bremen erarbeiten an der Kathastrophenwarn-App Mobile4D fuer Laos, Projektleiter Lutz Frommberger praesentiert den derzeitigen Status der Handysoftware
© Joerg Sarbach

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen